Spark Europe

VERÄNDERUNG DIE ÜBERSPRINGT

Weitwinkel #06 – Der Himmel zu Gast bei Tante Polly

Was für ein Wochenende! Das Hochwasser lag noch vor dem Haus und blockierte das Parkhaus. Drinnen sammelten sich unsere Community auf einer hippen Baustelle. Vom 24.-26. Mai trafen wir uns zum 6. Weitwinkel in Karlsruhe und feierten das Thema „Himmel.hier“.

hochwasser.jpg

Wir hörten Storys, teilten Einblicke in Projekte und Lebenswege, die Gott mit Menschen geht. Wir haben von Gottes Wirken in Wohnzimmern und Gärten, im Musikbusiness, in der Liebe und vielem mehr gehört. Alles echte Geschichten, von echten Leuten und jede ganz anders und auf ihre Weise besonders.

Der Input von Marlin Watling hat inspiriert und herausgefordert, aber auch getröstet und praktische Tipps gegeben, wie Himmel hier geht. Das Reich Gottes im Hier und Jetzt war das große Thema, und wir träumten, wie das aussehen und gelebt werden kann. Basis dafür war ein Eintauchen in die Theologie vom Reiches Gottes, zunächst bei Jesus, dann im Kolosserbrief. Diese Ideen, die das Potential haben deine Weltsicht auf den Kopf zu stellen, findest du in Marlins neuem Buch „Gott macht alles neu“ (auch online-Kurs dazu).

Neben den Inputs erlebten wir interaktive Gottzeiten, die das Herz berührten. Mit Gottzeiten wie „Himmel.Dort“ und „Hölle.Hier“ und nicht zuletzt dem Abendmahl zum Abschluss der Tage wurde Spiritualität erlebbar und erfahrbar. Mark teilte einen Text zu „Hölle auf Erden“ und zeigte uns auf, wie es ist, in Verlorenheit und Verzweiflung zu leben. Es waren Zeiten zum ehrlich werden und Zeiten zum Atem holen.

Viel Zeit war auch beim sechsten Weitwinkel dem gemeinsamen Feiern, Essen und der Community gewidmet. Zu feiern gab es am Samstagabend den Release von Liedgut 02 „So voller Leben“, live mit Lisa und der ganzen Liedgut-Band. Die Pausen und langen Frühsommerabende waren voller wertvoller Begegnungen an der Weinbar oder bei Flammkuchen. Und wer ein wenig Zeit für sich brauchte, nahm ein Kanu und genoss die Stille auf dem Altrhein.


Aber nun zu der Frage, die ihr euch hoffentlich schon seit Anfang dieses Posts stellt: „Wer ist eigentlich Tante Polly?“ Tante Polly ist die literarische Figur Mark Twains, die den Lausbuben und Waisenjungen Tom Sawyer bei sich aufnimmt und der neue Name der diesjährigen und hoffentlich auch zukünftigen Weitwinkel-Location. Hier bei Tante Polly leben zwei Hände voll Menschen in verbindlicher Gemeinschaft, entsteht eine Event-Location auch für kommende Spark-Events, ein Ort der Entschleunigung, mit Tiny Houses direkt am Wasser und sicherlich noch manches mehr. Wir haben in den Tagen ein Stück Himmel geschmeckt und sind gespannt, bald mehr davon an vielen Orten zu sehen.

Willste mehr, melde dich beim Spark-Newsletter an. Die Historie von Weitwinkel gibt es hier.